Tango – was sonst

Tango

 

Tango – was sonst

und wenn die Füße weh tun?

 

Gestern beim Tango. In der Einladung stand: „Wir freuen uns auf bunte Sommerkleider“

Ein wunderschöner Abend. Die angesagte Location: ein Loft in einem Fabrikgelände – morbide und schön. Dazu der Tango: ein Tanz von Leiden und Liebe, Erotik und Hingabe.

Ein Wehmutstropfen: Nach zwei Stunden musste ich den ersten Korb vergeben. Das tut weh. Ist fast noch schlimmer als der Schmerz in meinem rechten Fuß, der mir deutlich sagte „Jetzt ist Pause“.

Für den Mann war das nicht weiter schlimm. Es sind immer genügend Tanzpartnerinnen da. Obwohl:

Ich habe von drei weiteren Frauen mitbekommen, dass sie wegen Fußbeschwerden früher gehen mussten.

Aber wir sind nicht allein. Diese Tage las ich:

Auch Majestäten bleiben von Fußschmerzen nicht verschont. Das erlebte Hotelpersonal in Leipzig beim Besuch der Queen, die sich im Zimmer aus diesem Grund sofort ihrer Pumps entledigte. Prinz Philip erklärte dem erstaunten Beobachter: “Ihrer Majestät tun die Füße weh”.

Du bekommst hier Tipps, damit du den Abend nicht als Zuschauerin auf der Couch verbringen musst, während die anderen Spaß auf dem Parkett haben. Egal, ob du auf einer Hochzeit eingeladen bist, Salsa, Standard oder Tango tanzt oder auf einer „Ü“-Party Spaß haben willst. Egal ob auf High Heels oder barfuß, mit oder ohne Fußschmerzen…

Hier weiterlesen

FlipFlop

Elfenbeinsandale

 

 

FlipFlops – ein Selbstversuch

 

FlipFlop – So wurde in den 60iger Jahren das Geräusch bezeichnet, das beim Tragen von „Zehenstegsandalen“ wahrgenommen wird.

 

Heute heißen die Dinger FlipFlops und ganz ehrlich: ich höre häufig Schlurf und Platsch…

 

Egal. Ich liebe sie. Du auch?

Hier weiterlesen

Fußübungen für die Katz

dance-14274_640

5 Fußübungen, die du vergessen kannst!

 

Jeder kennt sie, keiner mag sie, alle empfehlen sie

 

 

Der Sommer kommt. Deine Sandalen stehen bereit. Du bist fest entschlossen, deine Füße zu trainieren. Aber wie?

Im Fitness-Center? – Fehlanzeige. Es gibt keine Geräte dafür und in den Stunden werden schlappe Fußmuskeln nur nebenbei gekräftigt. Außerdem wird der Trainingseffekt durch Sportschuhe gemindert.

Nicht so schlimm, wir kennen sie ja, die guten alten Übungen, die uns schon in der Schule gezeigt wurden…

Schon im Schulsport und im Kindergarten wurden uns unsinnige Übungen gezeigt, die im besten Falle nichts bringen.

 

 Hier die Hitliste der fünf unsinnigsten Übungen für die Füße:

 

Hier weiterlesen